Blogkommentare

5.00

Nicht vorrätig

Kategorien: ,

Beschreibung

Der Onlinebereich und hier vor allem die Suchmaschinenoptimierung stellen Webmaster viele verschiedene Möglichkeiten für eine erfolgreiche Marketingstrategie zur Verfügung. Ein Weg, um das eigene Projekt voranzutreiben und Gewinne zu generieren, ist das Kommentarmarketing. Dabei handelt es sich um gezielt gesetzte Kommentare, etwa in Blogs, Foren oder Tageszeitungen.

 

Blogkommentare erhöhen den Traffic

Mehr Besucher auf seiner Webseite begrüßen zu dürfen, das wünscht sich wohl jeder Webseitenbetreiber. Das Kommentarmarketing beschreibt hierbei nur eine mögliche Strategie. Das Funktionsprinzip ist dabei denkbar einfach. Der Webmaster ist darauf angewiesen, Foren, Blogs, Tageszeitungen und andere Webseiten zu finden, die sich bestenfalls mit demselben Thema auseinandersetzen. Für ein Unternehmen könnte das bedeuten, dass die andere Webseite aus der gleichen Branche kommt. Ist solch ein Blog gefunden, befindet sich zumeist unter jedem Artikel eine Kommentarfunktion. Dort sollten Kommentare verfasst werden, besonders wichtig ist jedoch dabei, die eigene Webseite ins entsprechende Feld einzutragen. So werden auch andere User auf die eigene Webseite aufmerksam und der Traffic steigt.

 

Zeit sparen und einen Profi mit dem Kommentarmarketing beauftragen

Kommentarmarketing in dieser Form zu realisieren ist denkbar einfach und klingt nach wenig Aufwand und Arbeit. Es kostet allerdings schon Zeit, die richtigen Blogs oder Foren herauszusuchen und dann noch überall einen Kommentar zu hinterlassen. Als erfolgsorientierter Webseitenbetreiber hat man jedoch noch jede Menge Anderes zu tun, was ebenso wenig auf der Strecke bleiben darf. Dennoch sollte das gezielte Kommentarmarketing nicht außen vor gelassen werden. Schließlich handelt es sich dabei nicht nur um eine effiziente Strategie, sondern auch um eine, die sehr kostengünstig zu realisieren ist. Wem die Zeit fehlt, sich selbst darum zu kümmern, Kommentare zu setzen, kann einen professionellen Dienstleister wie dieses Unternehmen damit beauftragen.

 

Was der Profi im Einzelnen für den Webseitenbetreiber tut

Nach der Beauftragung holen wir alle möglichen Informationen über das Projekt des Kunden ein. Wir setzen uns damit auseinander, worum es thematisch geht und tragen zudem Informationen über die Branche zusammen. Unser professionelles Team kümmert sich dann darum, eine gezielte Kommentarmarketing Strategie zu entwickeln. Nun geht es darum, andere Webseiten, wie die Tagespresse im Internet, themenrelevante Foren und Blogs zu recherchieren. Sind diese gefunden, nutzen wir die Kommentarfunktion und hinterlassen im Sinne des Kunden einen Kommentar und stellen den Backlink zur eigenen Webseite her. Qualität ist zwar auch beim Kommentarmarketing wichtiger als Quantität, dennoch sollten vor allem zu Beginn des Marketings viele Kommentare auf möglichst vielen unterschiedlichen Blogs hinterlassen werden.

 

Was noch durch Blogkommentare erreicht werden kann

Das Kommentarmarketing bietet unseren Kunden und somit jedem Webmaster unterschiedliche Vorteile. So werden zum einen weitaus mehr Nutzer angesprochen, die auf die eigene Webseite durch einen Backlink in einem Forum oder auf einem Blog aufmerksam werden. Bei Interesse klicken diese den Link an und landen auf der Webseite. Das kann dann wiederum dazu führen, dass die entsprechende Dienstleistung in Anspruch genommen oder ein angebotenes Produkt erworben wird. Gefällt dem potenziellen neuen Kunden der Webauftritt, erzählt er vielleicht seinen bekannten davon oder wirbt auf sozialen Netzwerken dafür. Ein einzelner Kommentar in einem Blog erreicht somit also nicht nur einen Leser. Es tritt eine Kettenreaktion in Gang, von welcher langfristig profitiert werden kann. Ein weiterer angenehmer Nebeneffekt, den das Kommentarmarketing zu bieten hat, ist der Wiedererkennungswert, der sich durch das gezielte Setzen informativer Kommentare ergeben kann. Webmaster erhalten dann auch die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen und sich zu unterstützen. So bleibt nicht nur der Name eines Unternehmens oder die URL eines Blogs in Erinnerung, sondern irgendwann auch die Tatsache, dass es sich hierbei um einen ernsthaften Interessenten handelt, der durchaus auch einmal über seinen Tellerrand hinausschaut.

 

Die Kommentarmarketing Strategie regelmäßig auf den Prüfstand stellen

Mit dem anfänglichen Setzen von Kommentaren in Blogs, Foren oder Tageszeitungen ist es jedoch längst nicht getan. Als Webmaster möchte man auch sehen, ob diese Strategie tatsächlich zum Erfolg führt. Es ist daher wichtig, die eigene Position im Ranking der Suchmaschinen immer im Blick zu behalten. Auch das übernehmen wir für unsere Kunden. Hierfür nutzen wir qualitativh hochwertige Ranking-Tools, die die Position in den Suchergebnissen zeitnah beobachtet. Natürlich sollte auch das Nutzerverhalten auf der eigenen Webseite regelmäßig analysiert und kontrolliert werden. So ist zum Beispiel herauszufinden, ob die Besucherzahlen steigen und ob dieser Anstieg auf das Kommentarmarketing zurückgeführt werden kann. Wir untersuchen für den Kunden, wie sich seine Besucherzahle verändert haben und ob die von uns gesetzten Backlinks in den Blogs und Foren genutzt wurden, um auf den Webauftritt zu gelangen. Damit das Kommentarmarketing nicht nur am Anfang den Webseiten Traffic positiv beeinflusst, sondern langfristig, sollte diese Strategie wiederholt werden. Es geht also um die Regelmäßigkeit. Schließlich erscheinen im Internet täglich zahlreiche neue Artikel, die gewiss auch etwas mit dem eigenen Thema zu tun haben. Unter all diese Beiträge kann ein Kommentar mit entsprechendem Backlink gesetzt werden. Als kompetenter Dienstleister versprechen wir, dass wir die Augen im weltweiten Datennetz offen halten. Neue Veröffentlichungen, die zum Internetauftritt unseres Kunden passen werden von uns gesichtet und ein passender Kommentar da zugefügt.

 

Kommentarmarketing mit Transparenz

Unsere Kunden sollten uns zwar vertrauen, müssen dies aber nicht blind tun. So halten wir unsere Auftragnehmer natürlich immer darüber auf dem Laufenden, wo wir die Backlinks gesetzt haben. Eine entsprechende Übersicht bietet dem Kunden zu jeder Zeit ein Höchstmaß an Transparenz und die volle Kontrolle über die verzeichneten Backlinks. Wir fungieren als ständiger Ansprechpartner und arbeiten auch gern Verbesserungsvorschläge und eigene Kundenideen in das Konzept mit ein. Sollte der Kunde beispielsweise selbst ein neues Webblog entdecken, in welchem es ihm lohnenswert erscheint zu kommentieren, dann nehmen wir diesen gern mit auf und lassen ihn in die Auftragsabwicklung einfließen. Wir beobachten die Erfolge der gesetzten Kommentare und prüfen diese kontinuierlich.

 

Ganz gleich, ob derartige Kommentare auf privaten Blogs oder in redaktionell geprüften Tageszeitungen erscheinen. Das Kommentarmarketing bietet jedem Webmaster eine tolle Möglichkeit, in kurzer Zeit auf sich und sein Angebot aufmerksam zu machen. Das Kommentarmarketing ist dabei nicht teuer und versteht es in kürzester Zeit bestehende und potenzielle neue Kunden anzusprechen. Bei Interesse unterbreiten wir neugierigen Webmastern gern ein unverbindliches Angebot. Blogkommentare gehören zu jedem Linkmix und stärken ganz direkt den Traffic.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Blogkommentare“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.