Start / Trends / Google: Samsung und Acer Laptop kommt

Google: Samsung und Acer Laptop kommt

Google bringt die neuen Goolge-Laptops nach Deutschland. Samsung und Acer sind die Hersteller, die das Google-Laptop anbieten werden.

Google lässt nicht mehr lange auf sich warten, bis der Deutsche Markt erobert wird. Die Laptops sind smart und schnell, da Programme und Dateien nicht wie gewohnt auf dem Rechner selbst gespeichert werden. Alles wird online abgelegt. Somit ermöglicht diese Technologie dem Laptop eine enorm schnelle Ladezeit beim Hochfahren des Rechners. Das Chromebook ist nicht nur Leistungsfähig, sondern auch günstig. 11,6 Zoll oder 12,1 Zoll sind möglich. Blitzschnell funktioniert der Webbrowser von Google, der schon einen hohen Anteil am deutschen Markt eingenommen hat. Ab Juni ist das Laptop erhältlich. Mitte Juni wird es bei Amazon und E-Plus verfügbar sein. Sergey Brin, der Goolge-Gründer ist der Meinung, dass Windows total veraltet ist. „Windows ist kein schlechtes System, aber die Komplexität des Managements des Systems foltert die Anwender. Es ist ein fehlerhaftes Arbeits-Modell. Chromebooks stellen das Modell der Zukunft dar.”, meinte Brin. Samsung bietet den Google-Laptop von 12,1 Zoll Displaygröße in verschiedenen Variationen an. Einmal mit WLAN und als weitere Option mit UMTS-Mobilfunk. Die Geräte kosten je nach Ausstattung ca. 400 bis 450 Euro. Der Acer Computer hat einen 11,6-Zoll-Screen und kostet voraussichtlich nur 350 Euro mit WLAN. Ein Nachteil hat das Chromebook dann schon: Man braucht immer einen Internetzugang. Aber dafür bootet der Samsung Rechner in 8 Sekunden. Dies wird ein harter Konkurrent für Apple.

Hier nachlesen ...

Auch anonyme Browser-Verläufe gefährden Privatsphäre

Auch ein vermeintlich anonymer Browser-Verlauf gefährdet die Privatsphäre, wie eine Studie der Universitäten Princeton und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.