Start / Onlinemarketing / Design und SEO: Miteinander statt gegeneinander

Design und SEO: Miteinander statt gegeneinander

Eine tolle Homepage, ein Online-Shop, den die Besucher gerne betreten, um sich lange darin aufzuhalten, das ist der Wunsch aller Betreiber von Online-Shops. Das Design soll erstklassig sein, schöne Bilder aufweisen, die möglichst noch zu animieren sind, ein klarer Aufbau, den die Besucher verstehen und darum auch mögen, das ist das Eine. Im Internet mit seinem riesigen Angebot dann auch gefunden zu werden, das Andere. Und Letzteres entscheidet wiederum darüber, ob man mit seinem Angebot, seinem Shop, seinen Seminaren überhaupt gefunden und damit genutzt wird.

SEO – extrem wichtig

Das so genannte SEO ist fast so etwas wie ein Zauberwort dieser Tage geworden. Wie kann ich meine Präsenz immer noch weiter verbessern, so dass die Kunden sie bemerken müssen? SEO ist extrem wichtig, da die Konkurrenz bekanntlich nicht schläft. Eine tolle, ständig zu verbessernde Homepage muss also her! Es ist möglich, SEO und ein schönes Design zu verbinden. Das alte „Stuffing“, ein Überfrachten der Texte mit Keywords, hat definitiv ausgedient. Heute verknüpft man ein tolles Design mit einer sinnvollen Keyworddichte. Die alte „Feindschaft“ zwischen SEO und Design hat also einer Freundschaft Platz gemacht!

Tolle Bilder, ein ansprechender Text

Bei einer gut gemachten Homepage bzw. einem Online-Shop kommen mittlerweile gleichberechtigt mehrere „Künstler“ zum Zug. Designer, Graphiker und Texter verbinden ihre Kompetenzen, um an einem Strang zu ziehen, an dessen Ende die passende Homepage etc. steht. Das Beste für den Kunden herauszuholen, seine Leistung auf einzigartige Weise zu präsentieren, darum geht es. Jeder Kunde hat andere Schwerpunkte, nutzt eine andere Tonalität und spricht eine andere Zielgruppe an. Das perfekte Design gibt es durchaus! Und dies zu entwickeln, in Kooperation mit dem Kunden das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, kann eine Herausforderung sein.

Hier nachlesen ...

Die „geheime“ Macht von Google – Google Rankingfaktoren

Wer eine Webseite betreibt, sei es eine Unternehmens-Webseite, einen Blog oder einen Online-Shop, der hat …