Home / Suchmaschinen / Seo: Google möchte Linkkauf unterbinden

Seo: Google möchte Linkkauf unterbinden

Es gibt Firmen wie z.B. Overstock.com, die Links im Tausch oder durch Rabattaktionen erhalten haben. Dies ist eine legale Methode im Bereich Linkaufbau. Dieses Unternehmen hat das Ganze auch dazu noch sehr geschickt angestellt und Links von Universitäten einkassiert. Für Seo und den Trustrank bedeutet dies ein guter Linkaufbau. Trotzdem war Google im Falle Overstock.com gegen diese Aktion.

Diese Methode zählt zu White Hat Seo. Ein Links soll laut den Google Richtlinien eine Bewertung einer Webseite darstellen. Umso mehr Menschen eine Internetpräsenz verlinken, umso besser sollte die Bewertung auch ausfallen. Themenrelevanz wird bei Google großgeschrieben. In der Praxis sieht das Ganze schon etwas anders aus. Wer viel Geld zur Verfügung hat, hat die Möglichkeit bei bekannten Firmen, deren Webseiten natürlich eine hohe Relevanz für Google haben, Links oder Artikel zu platzieren. Es ist nicht klar definiert, ob ein Artikel mit Verlinkung zu einer Webseite, in einem bekannten Medium, welcher viel Geld kostet, gegen die Richtlinien von Google verstößt. Denn dann müssten einige Webseiten von der weltführenden Suchmaschine abgestraft werden. Trotz harten Richtlinien werden nach wie vor Links gekauft und gemietet.

Linktausch- Plattformen und Programme

Programme zum Linktausch oder Webseiten, die dies gezielt anbieten mag Google nicht. Automatisierte Vorgänge worunter die Qualität der Links leidet bringen lange nicht so viel in Seo-Hinsicht als Links, die zum Thema der Seite passen oder aus freien Stücken von Menschen gesetzt werden, denen die Internetseite gefällt oder einen Mehrwert bietet. Ein Verstoß gegen die Richtlinien von Google kann sich sehr stark auf das Ranking auswirken. Linkstrategien sollten gut überlegt sein. Diese unerlaubten Linkmethoden können Google gemeldet werden.

About Seo9

Weiterlesen ...

Onpage SEO: Wie man häufige Fehler vermeidet

SEO (Suchmaschinenoptimierung) und SEA (Suchmaschinenmarketing) sind zwei Schlagworte, die jedem, der im Internet aktiv ist, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.