Home / Suchmaschinen / Pagerank Update nach SEO Update

Pagerank Update nach SEO Update

Vor ein paar Tage. schockierte Google die SEO-Welt mit dem Penguin Update. Heute stellte ich fest, dass sich der Pagerank meiner Seiten verändert hat. D.h. Google hat wieder mal ein Pagerank-Update eingespielt. Zuerst kam eine lange Zeit lang kein Update des PR und jetzt wohl häufiger.

Der Pagerank ist immer noch nicht ausgestorben. Er sagt aber nicht wirklich viel aus über die Rankings einer Internetseite. Einige Webseiten ranken mit stark umkämpften Suchbegriffen in der Top-10 bei Google und verfügen nur über einen PR von 2 oder 3. Googles Richtlinien verschärfen sich immer mehr. Demnächst steht die semantische Suche an, die auch noch eine Auswirkung auf diverse Rankings haben wird. Um dort nicht an Ranking zu verlieren, macht es Sinn wertvolle Informationen auf einer Webseite einzubinden wie z.B. ein themenrelevantes Lexikon, indem verschieden Begriffe der Branche in der man tätig ist erklärt werden mit verschiedenen Fakten, die man nicht auf fast jeder Webseite findet. Auch FAQs sind eine Möglichkeit um bessere Chancen bei der zukünftigen Bewertung durch Google zu haben. Schaden können diese beiden Maßnahmen nicht, da Google neuen und hochwertigen Content liebt.

Wir dürfen gespannt sein wie es weiter geht in der Welt der Suchmaschinenoptimierung.

About Seo9

Weiterlesen ...

Onpage SEO: Wie man häufige Fehler vermeidet

SEO (Suchmaschinenoptimierung) und SEA (Suchmaschinenmarketing) sind zwei Schlagworte, die jedem, der im Internet aktiv ist, …

One comment

  1. ja google mag guten, frischen und informativen content. wenn dazu das ranking stimmt und auch noch die zugriffszahlen. was will man mehr….achja einen kleinen (langen) grünen balken 😉 …er ist doch ein schönes beiwerk…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.